Kind in Bahnhofstoilette gefangen – Klosterneuburg

Um 17:50 Uhr wurden beide Züge der Feuerwehr Klosterneuburg am Kierlinger-Bahnhof alarmiert. Dort musste durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr ein Kind aus einer Toilette befreit werden. Mit einer Akku-Flex wurden die Türscharniere aufgeschnitten und das Kind befreit! Der Einsatz konnte nach nur 20 Minuten beendet werden.

Weiterlesen

EINSATZ

Hund aus Kanalabflussrohr in Klosterneuburg gerettet!

Stichwort: Tierrettung - Zeit: 13.04.2021 - 16:51 Uhr

Mit Unterstützung der Stadtgemeinde Klosterneuburg wurde am 13.April um 17:00 Uhr ein kleiner Hund neben der Bezirksstelle (Rotes Kreuz Klosterneuburg) aus einem Kanalabflussrohr gerettet!


Modul „Grundlagen Führen“ in Klosterneuburg

Am vergangenen Wochenende fand bei herrlichem Wetter unter Einhaltung der COVID19 Schutzmaßnahmen das Modul „Grundlagen Führen“ in Klosterneuburg statt. 21 Kameradinnen und Kameraden aus dem Abschnitt Klosterneuburg und eine Kameradin aus Steinbach stellten sich der Herausforderung. Am Freitag fand am Gelände der ehemaligen Pioniertruppenschule der praktische Teil der Ausbildung statt. Bei vier Stationen mussten sich die Teilnehmer unterschiedlichen Aufgaben stellen….



EINSATZ

Überhitzter Ofen in Klosterneuburg

Stichwort: Überhitzter Ofen - Zeit: 21.03.2021 - 19:35 Uhr

Am Sonntag um 19:35 Uhr wurde der 2.Zug der Feuerwehr Klosterneuburg zu einem Brandeinsatz mit der Zusatzinformation „überhitzter Ofen“ am Eichweg alarmiert. Nach einer Kontrolle am Einsatzort konnte durch den Einsatzleiter der Feuerwehr rasch Entwarnung gegeben werden. Daraufhin rückten die Einsatzkräfte wieder in das Feuerwehrhaus ein. Die Feuerwehr Klosterneuburg stand mit 15 Mann und drei  Einsatzfahrzeugen 30 Minuten im Einsatz.