Am Montag, den 28. Juni stand bei der Feuerwehrjugend Klosterneuburg das Zillefahren am Ausbildungsplan. Bei herrlichem Wetter wurde den Jugendlichen von unserem Ausbildungsverantwortlichen Brandmeister Ulrich Schultes das Fahren mit einer Feuerwehrzille nähergebracht. Schon nach ein paar Fahrmanövern im Durchstich konnten die Mitglieder der Feuerwehrjugend die Zille zielgerecht steuern.

Da der Wasserdienst innerhalb der Feuerwehr großgeschrieben wird, ist es umso wichtiger, dass bereits bei der Feuerwehrjugend die Grundkenntnisse des Zillefahrens übermittelt werden.

 

 

Quelle: Feuerwehr Klosterneuburg