Feuerwehrmann verhindert Wohnungsbrand in Klosterneuburg

Einsatzinfos

  • Alarmierungszeit: 24.05.2021 - 01:21 Uhr
  • Einsatzstichwort: Kleinbrand
  • Einsatzadresse: Neidhardgasse
  • Einsatzort: Klosterneuburg

Am Montag, den 24.05.2021 um 01:21 Uhr wurde der 2. Zug der Feuerwehr Klosterneuburg zu einem Brandeinsatz in die Neidhardgasse alarmiert. Ein vorbeifahrender Pkw bemerkte einen Feuerschein auf einer Terrasse eines Mehrparteienwohnhauses und setzte sofort den Notruf ab. Kurz nach der Alarmierung der Feuerwehr machte sich der Feuerwehrmann Christian Türk auf den Weg ins Feuerwehrhaus. Im Stiegenhaus des Mehrparteienwohnhauses traf er auf zwei Polizisten die ebenfalls Ausschau nach dem Brandereignis hielten. Sofort eilten sie zu dritt zu Einsatzstelle, denn die befand sich in einer Wohnung im Erdgeschoss. Mit einem Gartenschlauch und zwei Kübeln Wasser konnten die drei Einsatzkräfte, die in Brand geratenen Möbel auf einer Terrasse ablöschen. Die an der Einsatzstelle eingetroffenen Feuerwehrmitglieder kontrollierten vor Ort den betroffenen Bereich mit der Wärmebildkamera. Nach 30 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.

 

Quelle: Feuerwehr Klosterneuburg